Kinderzahnarzt

Esplanade Kid’s

Kinderwelt

Zahnärzte Esplanade

Herzlich Willkommen in der Kinderwelt der Zahnärzte Esplanade in der Calenberger Neustadt Hannover. In unserer Praxis steht die kindgerechte und vertrauensvolle Behandlung von Kindern jeden Alters im Mittelpunkt.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches, kinderfreundliches Behandlungskonzept mit allen Leistungen der Kinder- und Jugendzahnheilkunde. Dies beginnt beim ersten Zahnarztbesuch, der Prophylaxe und Fluoridierung und führt über die Füllungstherapie und Milchzahnkronen bis hin zur Versorgung von Angstpatienten mit Lachgas, Dormikum oder Behandlungen in Narkose. Ebenso stellt die Ernährungsberatung und Aufklärung ihrer Kinder und Ihnen als Eltern ein wichtiger Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes dar. Diese Art der Prävention soll verhindern, dass Milchzahnkaries überhaupt entsteht.

Auf alle kleinen und großen Patienten gehen wir individuell ein und nehmen uns Zeit, damit sie sich vom ersten Moment an wohlfühlen. Dies garantieren wir mit zahnärztlichem Personal, welches in den Grundlagen der Verhaltensführung und Behandlung von Kindern geschult ist.

 

Esplanade Kid’s

Der erste Besuch

Der erste Besuch beim Zahnarzt ist sowohl für Sie als Eltern als auch für ihr Kind ein ganz besonderes Ereignis. Bei diesem Termin steht das Kennenlernen an erster Stelle und es werden nur Zähne gezählt.

Damit der erste Besuch ein Erfolg wird, bitten wir Sie, ihr Kind nur mit positiven Äußerungen, aber auch nicht zu umfangreich vorzubereiten. Bitte seien Sie immer etwas  früher in der Praxis, damit ihr Kind entspannt ankommen kann. Im Behandlungszimmer dürfen Sie dann uns die Führung überlassen, damit wir ihrem Kind alles zeigen können und es Vertrauen fassen kann.

Im Anschluss findet eine ausführliche Beratung und Aufklärung statt.

Die Prävention spielt die wichtigste Rolle. Daher bieten wir Ihnen eine Zahnputzschule an, bei der wir individuell auf Kind eingehen. Begleitend erfolgt eine Mundhygiene- und Ernährungsberatung. So möchten wird den Grundstein für ein kariesfreies Milchgebiss legen.

Bei einer regelmäßige Vorsorge können dann auch unerkannte Räuberhöhlen (Karies) diagnostiziert oder Wackelzähne entdeckt werden.

Vor jeder Behandlung erfolgt eine ausführliche und individuelle Beratung, die an ihr Kind angepasst ist. Wenn notwendig und sinnvoll, bieten wir Ihnen je nach Alter eine Desensibilisierung an. Dies bedeutet, dass Ihrem Kind ähnlich einer richtigen Behandlung alles gezeigt wird und ausprobiert werden kann. Auf dieser Grundlage können wir Ihnen am besten eine Behandlungsmethode empfehlen. 

Esplanade Kid’s

Behandlungsmethoden

Bei ängstlichen oder jungen Patienten bieten wir Ihnen die Behandlung mit einer Sedierung an. Dies kann je nach Alter und Behandlungsumfang die Zauberluft (Lachgas),oder der Zaubersaft (Dormikum) sein. Kombiniert zur Sedierung erfolgt immer eine kindgerechte Patientenführung. Neben der Möglichkeit der Sedierung ist die Behandlung an einem Schlaftermin (Narkose) möglich. Diese Art der Behandlung kommt vor allem bei stark traumatisierten, sehr ängstlichen Patienten und bei einem sehr hohen Behandlungsumfang in Frage.

Während der Kontrollen und der Behandlung erfolgt eine Verhaltensführung. Im Rahmen dieser erfolgen Erklärungen ausschließlich in kindgerechter Sprache. Kinder „dürfen“ verschiedenste Dinge aussuchen und es wird während der gesamten Behandlung eine lustige Geschichte erzählt, die das, was man gerade macht, erklärt. Das wichtigste ist ergänzend hierzu das Loben, um das Selbstbewusstsein des Kindes zu stärken.

Manchmal sind die Fissuren und Grübchen am Milch- oder bleibenden Zahn so tief und schmal, dass sich trotz gutem Zähne putzen Beläge ansammeln. Um die Zähne vor einer Räuberhöhle (Karies) zu schützen, bieten wir Fissurenversiegelungen sowohl im Milch- als auch im bleibenden Gebiss an. Dies kann rein prophylaktisch oder auch bei bereits bestehenden beginnenden Läsionen Anwendung finden.

Esplanade Kid’s

Füllungen & Co

Sollten die Räuber doch mal ihr Unwesen getrieben und kleine Höhlen in die Zähne gebaut haben, bieten wir Ihnen eine hochwertige Versorgung der Milchzähne mit Füllungen an. Natürlich bauen wir dann bei den jüngeren Kindern wunderschöne Prinzessinnenschlösser oder Feuerwehrstationen.

Wenn eine Versorgung mit einer Füllung nicht mehr ausreicht, weil die Zahnräuber sehr fleißig waren, besteht die Möglichkeit einen Teil des Nerven (Pulpotomie) zu entfernen. Hiermit können die Räuber, die bereits im Nerv sind und eine Entzündung verursachen, entfernt werden, wobei gleichzeitig die Vitalität erhalten werden kann. Ein solcher Zahn muss aufgrund des großen Defektes anschließend mit einer Krone versorgt werden. Dieser Piraten- oder Prinzessinnenzahn dient dazu, den Zahn bis zum natürlichen Zahnwechsel erhalten zu können, da er der Kaufunktion und als natürlicher Platzhalter dient.

Da der Nerv bei einem Milchzahn im Vergleich zu einem bleibenden Zahn viel größer, dafür aber die Schutzhülle (Schmelz-Dentin) viel dünner ist, können Zahnräuber viel schneller in den Nerv gelangen. Daher hat man als letzte Möglichkeit für den Zahnerhalt die Wurzelkanalbehandlung. Auch hier erfolgt im Anschluss die Versorgung mit einer Milchzahnkrone.

Ist ein Zahn zu stark zerstört, hat man nur die Möglichkeit ihn zu entfernen. Würde man dies nicht tun und den Zahn entzündet im Mund belassen, könnte der neue Zahn Schaden nehmen. Je nach Alter ist dann ein fester oder loser Platzhalter angezeigt, damit die Lücke im Laufe der Zeit nicht enger oder gar geschlossen wird.

Zahnmedizin fuer Kinder
Parodontologie Zahnarzt Hannover Zahnärzte Esplanade

Parodontologie

Parodontologie – wenn sich das Zahnfleisch entzündet Das erste Warnzeichen einer Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnfleisches. Hier sollte möglichst bald ein Zahnarzt aufgesucht werden.

Weiterlesen »
CMD Therapie Zahnarzt Hannover

CMD – Therapie

Was bedeutet eigentlich CMD? CMD steht für Cranio Mandibuläre Dysfunktion (lat.: cranium = Schädel, manidubula = Unterkiefer). Dies bedeutet eine Fehlfunktion des Zusammenspiels von Kiefergelenken

Weiterlesen »