Tag der Zahngesundheit

Tag der Zahngesundheit Zahnarzt Hannover
Logo Zahnaerzte Esplanade Hannover
Tag der Zahngesundheit Zahnärzte Esplanade Hannover
Tag der Zahngesundheit Zahnärzte Esplanade Hannover

 Gesund beginnt im Mund

Der Tag der Zahngesundheit fällt jedes Jahr auf den 25. September und stellt immer eine besondere Gruppe von Menschen in den Fokus, die auch im 21. Jahrhundert immer noch in der zahnmedizinischen Versorgung benachteiligt sind. In diesem Jahr möchte der Aktionstag auf Menschen mit Handicap und Pflegebedarf aufmerksam machen. Menschen mit Pflegebedarf und Behinderungen haben eine deutlich schlechtere Mundgesundheit als der Bevölkerungsdurchschnitt.

25. September – Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“.  

Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) sagt dazu aus, dass sich der Zustand der Mundgesundheit deutlich verschlechtert, sobald Menschen an einem Handicap leiden, oder pflegebedürftig werden. Selbst, wenn diese zuvor einen hervorragenden Mundgesundheitszustand aufwiesen.  Dies liegt vor allem daran, dass die Regelungen für die ambulante Versorgung nicht spezifisch auf die Zahngesundheit ausgelegt sind. Das Risiko für Parodontale Erkrankungen und Karies steigen und beeinträchtigen die Gesamtgesundheit und die damit verbundene Lebensqualität.

Präventive Maßnahmen zur Verhütung von Zahnerkrankungen.

Erst seit dem 01.07.2018 haben Menschen mit Behinderung und Pflegebedürftige einen Anspruch auf präventive Leistungen zur Erhaltung der Mundgesundheit. Diese Präventivleistungen können Patienten zweimal jährlich kostenlos in Anspruch nehmen.

Diese sehen vor,  den Status des Gesundheitszustandes im Mundraum zu dokumentieren und den Pflegezustand der Zähne, des Zahnfleisches, der Mundschleimhäute und des Zahnersatzes zu beurteilen und einen Mundgesundheitsplan zu erstellen, der dem Pflegepersonal Auskunft über die individuelle Mund.- und Zahnersatzpflege gibt, sowie das Entfernen hartnäckiger Zahnbeläge beim Zahnarzt.

Ein wichtiger und richtiger Schritt

wie wir finden. Der Aktionstag Zahngesundheit soll aufklären und sensibilisieren. Es ist wichtig, dass die Bevölkerung darauf aufmerksam gemacht wird, dass auch im 21. Jahrhundert die zahnmedizinische Versorgung von pflegebedürftigen Menschen noch immer nicht ausreichend, sogar erschreckend ist. Darum möchten wir Frau Prof. Dr. Ina Nitschke das Schlusswort erteilen: 

Prof. Dr. Ina Nitschke, diesjährige Expertin für Patienten mit Pflegebedarf und Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin, wünscht sich, dass vom Aktionstag eine Signalwirkung ausgeht: „Der Tag der Zahngesundheit 2018 ist als Meilenstein einer Entwicklung zu sehen, die uns bereits lange begleitet. Es ist ein wichtiges Signal, dass die Bevölkerung auf die Veränderungen in der zahnmedizinischen Versorgung bei Pflegebedürftigkeit aufmerksam gemacht wird. Gleichzeitig sollen Pflegebedürftige erfahren, dass uns ihre Mundgesundheit am Herzen liegt.“

Parodontitis Zahnfleischentzuendung Zahnarzt Hannover
Ganzheitliche Zahnmedizin

Volkskrankheit Parodontitis

Die unsichtbare schleichende Gefahr Der gefährlichste Feind ist immer der, den man nicht sieht. Eine große und unterschätzte Gefahr für die Allgemein- und Zahngesundheit ist

Weiterlesen »
Sport nach Impfung sinnvoll ?
Allgemein

Sport und Impfung

Die Impfung passiert unkompliziert, ein kleiner Pieks und schon ist es vorbei. Trotzdem fragt sich so mancher Impfling ob denn Sport jetzt auch noch möglich ist.

Weiterlesen »