Invisalign – Die unsichtbare Zahnkorrektur bei den Spezialisten von Zahnärzten Esplanade aus Hannover

Invisalign in Hannover: Die Vorteile einer unsichtbaren Zahnkorrektur und warum Sie sich für Zahnaerzte Esplanade entscheiden sollten
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Invisalign – Die unsichtbare Zahnkorrektur bei den Spezialisten von Zahnärzten Esplanade aus Hannover

Invisalign in Hannover: Die Vorteile einer unsichtbaren Zahnkorrektur und warum Sie sich für Zahnaerzte Esplanade entscheiden sollten

Als Spezialisten für Invisalign in Hannover begrüßen wir Sie herzlich auf unserem Info-Blog. Wir möchten Ihnen gerne mehr über diese unsichtbare Zahnkorrektur erzählen und wie wir Ihnen dabei helfen können, ein schönes, gesundes Lächeln zu erreichen.

Was ist Invisalign?

Invisalign ist eine innovative Methode, um Zähne zu begradigen und zu korrigieren. Als zertifizierte Invisalign-Anbieter in Hannover haben wir viele Patienten erfolgreich behandelt und deren Zähne perfekt ausgerichtet.

Wenn Sie Interesse an einer unsichtbaren Zahnkorrektur haben, sollten Sie einen Termin mit uns vereinbaren. Wir werden Ihre Zähne gründlich untersuchen und Ihnen erklären, wie Invisalign funktioniert und ob es für Ihre Zahnkorrektur geeignet ist.

Beratung und Behandlungsplan

Wenn Sie sich für Invisalign entscheiden, werden wir einen individuellen Behandlungsplan erstellen, der speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Wir werden Ihnen eine Reihe von maßgefertigten Invisalign-Schienen anbieten, die sie alle zwei Wochen wechseln werden, um Ihre Zähne in die richtige Position zu bewegen.

Invisalign-Schienen sind nicht nur unsichtbar, sondern auch bequem und leicht zu tragen. Im Gegensatz zu Metallspangen verursachen sie keine Reizungen oder Angriffe im Mund. Sie können die Schienen auch herausnehmen, um zu essen, zu trinken und Ihre Zähne zu putzen, was die Mundhygiene während der Behandlung erleichtert.

In allerbesten Händen

Als Invisalign-Spezialisten in Hannover haben wir vielen Patienten geholfen, ein schönes, gesundes Lächeln zu erreichen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen das Lächeln zu schenken, das Sie schon immer wollten.

Bei Zahnärzte Esplanade sind Sie in guten Händen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren.

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Zahnimplantate aus Hannover Zahnärzte Esplanade

Zahnimplantate Hannover Zahnaerzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Zahnimplantate aus Hannover Zahnärzte Esplanade

Moderne und sichere Versorgung bei Zahnverlust

Zahnimplantate Hannover Zahnaerzte Esplanade

Zahnimplantate sind eine bewährte Behandlungsmethode bei Zahnverlust, die seit rund 40 Jahren von Zahnärzten angewendet wird. Sie dienen als künstliche Wurzeln und werden in den Kieferknochen eingesetzt. Heutzutage bestehen die meisten Implantate aus Reintitan mit modifizierten Oberflächen, um die Osseointegration, also das Einwachsen in den Kieferknochen, zu verbessern. Nach einer Einheilphase können Implantate mit Kronen, Brücken oder Prothesen versorgt werden.

Voraussetzungen für Zahnimplantate: Knochenregeneration und Ultraschallverfahren

Folgende Voraussetzungen sind notwendig um eine erfolgreiche Implantation zu gewährleisten. Ein gesunder Kieferknochen und intaktes Zahnfleisch sind dafür unerlässlich. In manchen Fällen muss der Knochen und das Weichgewebe wieder aufgebaut werden. In der Zahnarztpraxis können moderne Ultraschallverfahren in Kombination mit Knochenersatzmaterial, Membranen und Schleimhauttransplantaten das Implantatbett optimieren.

Eine individuelle Beratung und Planung des Behandlungsablaufes sind entscheidend für den Erfolg der Implantation. In unserer Zahnarztpraxis in Hannover erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein Behandlungskonzept, das Ihre Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt. Wir klären Sie auch über mögliche Risiken auf und erstellen anhand des geplanten Zahnersatzes passende Operationsschablonen für die Implantation.

Computergestützte Implantation: Präzise Planung und schnelle Behandlungserfolge

In unserer Praxis können wir ihnen modernste Verfahren bei Zahnimplantaten anbieten. In Zusammenarbeit mit der Implantat-Firma Nobel Biocare (Nobel Guide) können wir 3D-Modelle im Computer konvertieren und die Implantate direkt am Computer simulieren. Dadurch ist eine genaue Positionierung unter Berücksichtigung der anatomischen Anforderungen zum späteren Zahnersatz möglich.

Ein weiterer Vorteil der computergestützten Implantation ist, dass die Behandlung auch bei Vollnarkose und Sedierung in unserer im Haus befindlichen Tagesklinik durchgeführt werden kann. Eine zusätzliche Röntgenaufnahme während der Implantation ist nicht notwendig. Bei zahnlosem Kiefer ist ab einer Anzahl von 4-6 Zahnimplantaten eine Sofortversorgung möglich. Durch die fixe Planung kann ein funktionsfertiger Zahnersatz von unseren Zahntechnikern angefertigt werden.

Die computergestützte Implantation ist nicht in jedem Fall notwendig. In unserer Zahnarztpraxis in Hannover kommt auch das konventionelle Verfahren zur Anwendung. Eine individuelle Beratung und Planung sind jedoch immer die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Zahnverlust weiterhelfen zu dürfen!

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Die Rezeption der Zahnärzte Esplanade

Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Die Rezeption der Zahnärzte Esplanade

Zaehne abschleifen als Trend Zahnarzt Hannover

In unserer Zahnarztpraxis Zahnärzte Esplanade in Hannover spielt die Rezeption eine entscheidende Rolle bei der Organisation und Verwaltung des Praxisbetriebs. Als Team sind wir uns bewusst, dass die Rezeption der erste Anlaufpunkt für unsere Patienten ist und somit einen Einfluss auf ihre Erfahrung in der Praxis hat. Aus diesem Grund nehmen wir unsere Aufgaben sehr ernst und setzen alles daran, unseren Patienten einen hervorragenden Service zu bieten.

Herzlich Willkommen bei den Zahnärzten Esplanade in Hannover

Als Rezeptionistinnen heißen wir unsere Patienten immer freundlich willkommen und nehmen alle notwendigen Daten für die Patientenakte auf. Wir sind auch für die Terminplanung zuständig und koordinieren die Termine für die Patienten und die Zahnärzte. Dabei achten wir darauf, dass genügend Zeit für jede Behandlung eingeplant wird.

Wir stehen den Patienten auch jederzeit zur Verfügung, um ihre Fragen zu beantworten und sie bei der Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten zu unterstützen. Die Verwaltung der Patientenakten gehört ebenfalls zu unseren Aufgaben. Wir aktualisieren und pflegen die Patientenakten und sorgen dafür, dass sie jederzeit für den Zahnarzt und das Verwaltungspersonal zugänglich sind.

Als Team sind wir auch für die Abrechnung verantwortlich. Wir sammeln die notwendigen Informationen und kümmern uns um die Überweisungen von Patienten. Darüber hinaus sorgen wir für eine angenehme Atmosphäre im Wartezimmer und rufen die Patienten auf, wenn es Zeit für ihre Behandlung ist.

Die genauen Aufgaben der Rezeption können je nach Größe und Organisation der Zahnarztpraxis variieren. In unserer Praxis sind wir uns jedoch einig, dass die Rezeption nicht nur eine entscheidende Rolle für eine effiziente Organisation des Praxisbetriebs und eine gute Patientenbetreuung spielt, sondern auch für eine angenehme Stimmung und Wohlfühlatmosphäre sorgt. Wir sind stolz darauf, unseren Patienten einen First Class Service zu bieten und streben dabei an, ihre Erfahrung in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Rezeption Zahnaerzte Esplanade Hannover
Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Risiken von Zungenpiercings 

Zungenpiercings und ihre Auswirkungen auf die Mundgesundheit
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Risiken von Zungenpiercings 

Zungenpiercings und ihre Auswirkungen auf die Mundgesundheit

Zungenpiercings und ihre Auswirkungen auf die Mundgesundheit

Piercings sind schon lange keine Seltenheit mehr und werden von vielen Menschen als modisches Accessoire getragen. Besonders Zungenpiercings erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch was viele nicht wissen: Piercings im Mundraum können erhebliche Auswirkungen auf die Mundgesundheit haben. In diesem Artikel werde ich als Zahnarzt die Risiken von Zungenpiercings und anderen Piercings im Mundraum erklären.

Risiken

Durch das Piercing kann es zu Schwellungen, Entzündungen und Blutungen im Mundraum kommen. Auch können sich sogenannte Keloidnarben bilden, die häufig als unschön empfunden werden. 

Infektionen

Die Mundhöhle ist ein idealer Nährboden für Bakterien, Viren und Pilze. Durch das Piercing wird die Schutzschicht der Schleimhaut durchbrochen und Bakterien können leichter in den Körper eindringen. Dadurch können sich Entzündungen, Schmerzen und Infektionen entwickeln. Dies kann im schlimmsten Fall zu Abszessen oder Fisteln führen und diese müssen oft operativ behandelt werden.

Veränderung des Kauverhaltens

Zungenpiercings können das Kauverhalten beeinträchtigen und zu Fehlbelastungen der Zähne und des Kiefers führen. Auch können sie zu Problemen beim Sprechen und Schlucken führen. Insbesondere wenn das Piercing zu groß oder schwer ist, kann es zu erheblichen Beschwerden kommen.

Reibung an den Zähnen

Durch das ständige Reiben des Piercings an den Zähnen können diese beschädigt werden. Insbesondere Frontzähne und Schneidezähne sind hiervon betroffen. Durch die Reibung kann es zu Abplatzungen, Rissen oder sogar zu Zahnbrüchen kommen. Ebenso können  Zahnfleischrückgang und Karies durch das Piercing verursacht werden.

Gefährdung von Implantaten und Prothesen

Wenn ein Zungenpiercing getragen wird, müssen Implantate und Prothesen besonders geschützt werden. Durch das Piercing können die Implantate oder Prothesen beschädigt oder locker werden. Auch können Bakterien durch das Piercing in die Implantatwunde oder unter Prothesen eindringen und Infektionen auslösen.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Piercings im Mundraum erhebliche Risiken für die Mundgesundheit mit sich bringen. Insbesondere Zungenpiercings sind hierbei besonders gefährlich. Stöße, Infektionen, Veränderungen des Kauverhaltens, Schädigungen der Zähne sowie Gefährdungen von Implantaten und Prothesen sind mögliche Folgen. 

Wenn Sie eine Beratung vor Ihrem möglichen Piercing im Mundraum wünschen, oder wenn Sie bereits unter Beschwerden leiden, kontaktieren Sie uns gern. Wir beraten Sie ehrlich, vertrauensvoll und kompetent!

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Zähneknirschen (Bruxismus)

Spezialist für Wurzelspitzenbehandlung Endodontie Zahnarzt Hannover
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Zähneknirschen (Bruxismus)

Spezialist für Wurzelspitzenbehandlung Endodontie Zahnarzt Hannover

Meist im Schlaf , knirschen Betroffene  unwillkürlich, aber mit großem Druck die Zähne zusammen. Das  Zähneknirschen, medizinisch auch Bruxismus  genannt, kann zu fatalen Zahnschäden führen. . So wird mit der Zeit der Zahnschmelz abgenutzt. Die Folgen sind schwere Zahnschäden bis hin zum Zahnverlust. Hinzu kommen oft schmerzhafte Verspannungen der Kiefermuskulatur, die zu Kopf-, Nacken- oder Gesichtsschmerzen führen können.

Die häufigste Ursache fürs Zähneknirschen (Bruxismus) ist Stress.

Häufige Ursache von Zähneknirschen und Zähnepressen sind Stress, Nervosität, Ängste und psychische Erkrankungen. Jeder Zweite knirscht und presst stressbedingt zeitweise in seinem Leben. „Zähneknirschen ist häufig ein Ventil. Im Alltag haben wir mit Stress oder Ärger zu kämpfen und in der Nacht entlädt sich dieser. Fürs Zähneknirschen können aber auch Auslöser verantwortlich sein, die direkt im Mund zu finden sind, wie:

Die Folgen von Bruxismus

Nicht selten verharmlosen Menschen das nächtliche Zähneknirschen. Zu Unrecht. Denn Bruxismus kann schwere Folgen für die Zahngesundheit und den gesamten Körper haben. Durch das Knirschen und Pressen wird der Zahnhalteappparat sowie die Kaumuskulatur und das Kiefergelenk in Mitleidenschaft gezogen, sodass sich unter Umständen schwere Entzündungen bilden, die auch den Erhalt der Zähne in Frage stellen.

Die wahren Folgen von Bruxismus machen sich allerdings erst nach längerer Zeit bemerkbar. Da Betroffene von Bruxismus nicht spontan mit dem Knirschen aufhören können, schreiten sämtliche bereits bestehende Schäden weiter voran. Das Tückische dabei ist, dass viele dieser Krankheitsbilder schleichend ohne große Symptome verlaufen, sodass es schwer fällt diese frühzeitig ohne ärztliche Kontrolle zu erkennen. Häufig treten Betroffene erst mit starken Beschwerden an einen Arzt heran. Und dann sind oft schon umfassendere Eingriffe nötig, um die Zahngesundheit wiederherzustellen.

In Folge von Bruxismus kann in der Mundhöhle ein Rückgang des Zahnfleisches seinen Anfang finden. Eine daraus resultierende Zahnfleischentzündung (Gingivitis) belastet dann den Organismus zusätzlich. Unbehandelt entwickelt sich diese zu einer Parodontitis, die Lockerungen der Zähne, Zahnverlust oder gar Kieferknochenabbau begünstigt.

Auch sind Riefen oder Zahnsprünge (Risse in der Zahnhartsubstanz) zu beobachten, die auf das übermäßige Reiben und Pressen der Zähne zurückzuführen sind und eine Erkrankung im Inneren des Zahns vermuten lassen. Insbesondere stark abgeriebene oder abgeschliffene Zähne sind eine Folge von Bruxismus. Der Fachmann spricht von Abrasion (lat. Abnutzung) und bezeichnet damit den Verlust der Zahnhartsubstanz in Folge von Reibung.

Ein solches Abrasionsgebiss weist dann schwere Schädigungen der Zähne auf, bei denen nicht selten der komplette Zahnschmelz abradiert ist und an einigen Stellen das Dentin (Zahnbein) freiliegt. Abradierte Zähne sind durch den Verlust von Fissuren und Höckern, Schneidekanten und Schlifffacetten und der damit verbundenen Bisssenkung gekennzeichnet. 

Welche Behandlungsmethoden gibt es bei Bruxismus?

Um die Zähne vor weiteren Schäden zu schützen, bekommen Betroffene in den meisten Fällen eine sogenannte Aufbissschiene. Dafür macht die Zahnärztin Hannover oder der Zahnarzt Hannover zunächst einen Abdruck des Ober- oder Unterkiefers, auf dessen Grundlage die Schiene hergestellt wird. Die Schiene, die in der Regel aus Kunststoff besteht, verhindert, dass die Kauflächen weiter aufeinanderreiben. Außerdem kann sie dabei helfen, den Kiefer zu entlasten.

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt in der Regel die Kosten für eine Schiene pro Jahr. Allerdings kann es gerade am Anfang der Behandlung passieren, dass die Schiene sehr schnell abgenutzt ist und Patientinnen und Patienten schon nach ein paar Monaten einen Ersatz brauchen. Meist kommt die Krankenkasse auch für diese Kosten auf. Für höherwertige Schienen, die zum Beispiel nur an den Frontzähnen getragen werden, müssen Betroffene selbst zahlen.

Neben der Schienentherapie hat sich die Behandlung mit Botulinumtoxin als sehr effektive Methode gegen das nächtliche Zähneknirschen bewährt. Dr. med Sören Könneker, Arzt  für Ästhetische Medizin und Spezialist für die präzise Injektion von Hyaluron und Botulinumtoxin, behandelt Bruxismus-Patienten erfolgreich in unserer Zahnarztpraxis Hannover.

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Wie sinnvoll sind Mundspülungen?

Sind Mundspuelungen sinnvoll?
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Wie sinnvoll sind Mundspülungen?

Warum gründliches Zähneputzen nicht ausreicht

Sind Mundspuelungen sinnvoll?

Gesundheitliche Prävention ist tief im Bewußtsein der Menschen verankert. Doch trotz eines soliden Wissens rund um die Gesunderhaltung verschiedener Körperregionen, ist der Mundraum mit Zähnen, Zahnfleisch und Zunge für viele Patienten ein unbekanntes Terrain. Da der Erfolg zahnmedizinischer Prävention erheblich auch auf der Mundpflege – Kompetenz der Patienten beruht, ist ein empathisches Beratungsgespräch unabdingbar  zur Verbesserung der häuslichen Prophylaxe. 

Täglich kommen unterschiedliche Patienten in die Praxis: Menschen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Lebensstilen sowie individuellen Mundgesundheitsbedürfnissen. So, wie es viele verschiedene Patiententypen gibt, so gibt es auch verschiedene Ansätze , sie im Beratungsgespräch zur Prophylaxe zu motivieren. 

Trotz gründlichen Zähneputzens ein ungenügendes Reinigungsergebnis?

,,Ich putze doch sehr gründlich, wie kann ich denn da noch Beschwerden bekommen?“, diese Fragen hören Prophylaxeexperten immer wieder. Auch epidemiologische Daten zeigen Defizite in den mechanischen Mundhygienemaßnahmen: Häufig wird nicht das Niveau erreicht , das nötig ist, um parodontale Erkrankungen zu vermeiden. 

Wie kann die Mundhygiene verbessert werden?

  • Durch Zähneputzen alleinwird nicht der gesamte Mundraum gereinigt, da die Zähne selbst, nur etwa 25% des Mundraumes ausmachen.
  • Hilfsmittel zur Reinigung der Interdentalräume sowie Mundspülungen mit antibakterieller Wirkung können zusätzlich zum Zähneputzen die Effektivität der täglichen Mundhygiene optimieren.

Wie sinnvoll ist der Einsatz von Mundspülungen?

Die S3-Leitlinie ,, Häusliches chemisches Biofilmmanagement in der Prävention und Therapie der Gingivitis“ spricht sich deutlich für die Nutzung von Zahnbürste und Interdentalbürstchen, oder Zahnseide, ergänzt durch Mundspülung aus. Die größten Effekte erzielten dabei Mundspülungen mit CHX und ätherischen Ölen.

  • Potentiell pathogene Keime im Biofilmbefinden sich auch abseits der Zähne, dort, wo die mechanische Reinigung mit der Zahnbürste oder Interdentalpflege nicht hinkommt. – z.B. in der Mundhöhle. Mundspüllösungen als Flüssigkeit erreichen somit den gesamten Mundraum.
  • Das ergänzende Spülen mit Mundspülungen mit antibakterieller Wirkung trägt zur Reduktion des dentalen Biofilms bei und hilft, Zahnfleischproblemen vorzubeugen. 
  • Mundspülungen mit ätherischen Ölen können dauerhaft zum Einsatz kommen: Auch bei längerfristiger Anwendung sind Zahnverfärbungen nicht zu erwarten , und es kommt zu keiner Beeinträchtigung des Gleichgewichts der gesunden Mundflora.

Quelle: listerineprofessional.de

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Kritik an Titandioxid in Zahncremes

Kritik an Titandioxid in Zahncremes
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Kritik an Titandioxid in Zahncremes

Zahnpasta im Test

Kritik an Titandioxid in Zahncremes

In 21 Zahncremes von 31 getesteten Pasten fand man Titandioxid (E 171), einen Farbstoff den Hersteller oft verwenden um  der Zahnpasta einen strahlend weißen Farbton zu verleihen. Für die Reinigungsleistung  der Zahncreme ist Titandioxid nicht relevant. 

Titandioxid ist auch als weißes Farbpigment (CI 77891) in Zahnpasten enthalten

Seit August 2022 ist das Pigment EU weit in Lebensmitteln verboten worden. Es steht in Verdacht das Erbgut zu schädigen, wenn es verschluckt wird und in den Körper gelangt. Weiterhin erlaubt ist der Farbstoff nur noch in Kosmetik. 

„Derzeit gibt es laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung noch keine Hinweise, dass Titandioxid in kosmetischen Produkten wie Zahnpasta gesundheitsschädlich ist. Zumal Zahnpasta üblicherweise ausgespuckt und die Mundhöhle ausgespült wird“, erklärt Jost Rieckesmann, Präsident der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe.

Titandioxid in Zahnpasta erkennen

Wer Titandioxid meiden möchte, sollte die Inhaltsstoffe der verwendeten Zahnpasta auf die Kennzeichnungen Titandioxid, E 171 oder CI 77891 prüfen. „Wer vorsichtshalber die Zahnpasta wechseln möchte, der sollte dabei unbedingt darauf achten, dass die enthaltene Fluoridmenge ausreicht und der Altersgruppe entspricht“, sagt Dr. Holger Seib, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. 

Quelle: Zahnärztekammer Westfalen-Lippe/Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Stiftung Warentest rät dennoch, vorbeugend auf Zahnpasten mit Farbstoff zu verzichten.

In ihrer Juni/Juli Ausgabe von 2022 rät die Stiftung Warentest aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zu Zahnpasten ohne den Farbstoff zu greifen. 

Die ausführlichen Ergebnisse zum Zahnpasta Test finden Sie in der Juliausgabe der Zeitschrift test und unter www.test.de/zahnpasta.

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Volkskrankheit Parodontitis

Parodontitis Zahnfleischentzuendung Zahnarzt Hannover
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Volkskrankheit Parodontitis

Die unsichtbare schleichende Gefahr

Parodontitis Zahnfleischentzuendung Zahnarzt Hannover

Der gefährlichste Feind ist immer der, den man nicht sieht. Eine große und unterschätzte Gefahr für die Allgemein- und Zahngesundheit ist die Parodontitis, denn diese chronische Entzündung reicht weit über den Mundraum hinaus. Medizinische Studien haben gezeigt, dass Parodontitis in direktem Zusammenhang mit vielen anderen Krankheiten steht. Dazu gehören Diabetes mellitus, Rheuma und chronische Atemwegserkrankungen bis hin zum Herzinfarkt und Schlaganfall.

Aller Anfang ist die Zahnfleischentzündung

Der Anfang einer Parodontitis ist eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) mit Symptomen wie Zahnfleischbluten, Schwellungen und Rötungen. Verantwortlich sind Bakterien, die oberflächlich auf den Zähnen, am Zahnfleischrand und in den Zwischenzahnräumen als Beläge (Plaque) anhaften. Ohne Behandlung kann eine Zahnfleischentzündung in eine Parodontose übergehen. Dabei dringen diese Bakterien immer tiefer in das Zahnfleisch ein und bringen den zyklisch verlaufenden Knochenab- und – aufbau im Körper aus dem Gleichgewicht. Der gesamte Zahnhalteapparat ist davon betroffen, da auch das Zahnfleisch dem verstärkten Knochenabbau folgt und zurückgeht. Durch diesen Verlauf verliert der Zahn an Halt und kann ausfallen oder muss entfernt werden. Die entzündeten Zahnfleischtaschen werden zu einem Reservoir für Bakterien und können Abszesse auslösen. Ebenso können die Erreger in die Blutbahn des Körper gelangen. 

Risikofaktoren

Das Risiko einer Parodontis steigt mit dem Alter. Bei 34- 44 Jährigen haben gut die Hälfte eine moderate oder schwere Parodontitis, bei 65-74 Jährigen bereits zwei Drittel. Rauchende Menschen haben ein bis zu siebenmal höheres Risiko an Parodontitis zu erkranken. Auch Stress kann eine Parodontitis verschlimmern. Gleiches gilt für hormonelle Umstellungen, durch die das Zahnfleisch anfälliger für Entzündungen werden kann. Ein erhöhter Hormonspiegel wie in der Schwangerschaft kann dazu führen, dass bestehende Entzündungen in der Mundhöhle verstärkt werden. Schwere Parodontitis kann sogar zu Komplikationen während der Schwangerschaft führen. Auch Medikamente üben einen Einfluss auf die Entwicklung einer Parodontitis ein. 

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Gefährliche TikTok Trends

Zaehne abschleifen als Trend Zahnarzt Hannover
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Gefährliche TikTok Trends

Weshalb es keine gute Idee ist, seine Zähne mit einer Nagelfeile abzuschleifen…

Zaehne abschleifen als Trend Zahnarzt Hannover

Auf den Social Media Plattformen kursieren immer wieder verschiedene Trends, die gerade junge User dazu anleitet, teilweise gefährliche Eingriffe am eigenen Körper vorzunehmen. Einer dieser neuen Trends leitet junge Menschen dazu an, ihre ungleichen Vorderzähne mit einer handelsüblichen Nagelfeile geradezufeilen.

Irreparable Schäden

Diese Methode wird als kostenlose Alternative zu einem Zahnarztbesuch dargestellt, doch Zahnärzte warnen vor den Folgen der unprofessionellen Selbstbehandlung. Das Feilen der Zähne reibt den Zahnschmelz ab, der unsere Zähne vor Kälte, Hitze, Bakterien und schädlichen Substanzen schützt. Darunter liegen weichere Schichten, in denen auch Nerven verlaufen. Wird der dünne Zahnschmelz weggefeilt, werden die Zähne deutlich empfindlicher und bilden auch schneller Karies. 

Diy Zahnbleaching

Do it yourself erlebt einen wahren Hype. Auf TikTok gibt es fast 140 Millionen Videos unter dem Thema #teethwhitening zu finden, in denen verschiedene Methoden zur Zahnaufhellung vorgestellt werden.  Hausmittelchen wie Backpulver, Natron, Zitrone, Erdbeeren usw. bieten sich da als Mittel der Wahl an. Einige TikToker schwören dabei auf das Putzen der Zähne mit einer Mischung aus Backpulver und Wasserstoffperoxid. 

Zahnärzte warnen vor der Verwendung dieser laienhaften Whitening-Mittel, da diese den Zahnschmelz angreifen und Zähne und Zahnfleisch langfristig schaden können. Karies, empfindliche Zähne und Zahnhälse, Verbrennungen im Mundraum , sowie starke Verfärbungen der Zähne können die Folge sein.

Zahnkorrekturen und Zahnbleaching gehören in die professionellen Hände eines Zahnarztes.

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover

Professionelle Zahnreinigung – was ist das eigentlich genau?

Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe Zahnarzt Hannover
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

Professionelle Zahnreinigung – was ist das eigentlich genau?

„Professionelle Zahnreinigung“ – für wen empfiehlt sie sich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe Zahnarzt Hannover

Warum bietet unsere Praxis eine professionelle Zahnreinigung an?

Selbst wenn Sie noch so gewissenhaft putzen – mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln können Sie es nicht schaffen, alle Beläge restlos zu entfernen. Bei der professionellen Zahnreinigung (PZR) beseitigt der Zahnarzt oder eine speziell geschulte Fachkraft sämtliche Plaque, Zahnstein und Verfärbungen. Regelmäßig durchgeführt, beugt die PZR Karies und Zahnfleischentzündungen vor.

Was passiert bei einer professionellen Zahnreinigung?

Zu Beginn werden Zähne und Zahnfleisch auf Beläge, eventuelle Blutungen und Problemstellen untersucht. Dabei färbt der Behandler die Zähne an, um bakterielle Ablagerungen sichtbar zu machen – auch für den Patienten. Aus dem Ergebnis dieser Bestandsaufnahme ergeben sich Umfang und Ablauf der professionellen Zahnreinigung.
Je nach Aufwand kann das intensive Putzprogramm bis zu einer Stunde dauern. Die gründliche Untersuchung ergibt zu dem Hinweise auf besondere Schwierigkeiten und Fehler bei der Zahnpflege. Der Zahnarzt oder seine Prophylaxeassistentin kann dem Patienten deshalb nützliche Tipps geben, wie sich seine häusliche Mundhygiene optimieren lässt.

Genügt denn die regelmäßige Zahnsteinentfernung nicht?

Eine professionelle Zahnreinigung leistet wesentlich mehr als nur die Entfernung von Zahnstein. Sämtliche harten Beläge werden mit Ultraschall oder Handinstrumenten entfernt, wenn nötig auch im Bereich der Zahnfleischtaschen. Spezielle Bürstchen und Pulverstrahlgeräte beseitigen die weichen Beläge und auch Verfärbungen, die durch den Genuss von Kaffee,Tee oder Zigaretten entstanden sind. Nach diesem „Großreinemachen“ folgt der Feinschliff: Alle Zahnflächen werden mit einem rotierenden Gummikelch und einer Paste geglättet und auf Hochglanz poliert. Auf den glatten Flächen setzen sich Bakterien nicht so leicht fest, und auch die Farbstoffe im Kaffee oder Tee bleiben weniger gut haften. Abschließend erfolgt zusätzlich noch eine Versiegelung mit einem fluoridhaltigen Gel oder Lack.

Für wen und wie oft wird die professionelle Zahnreinigung empfohlen?

Sie ist prinzipiell für jeden Menschen sinnvoll. Als Richtwert empfiehlt die Bundeszahnärztekammer einen halbjährlichen Rhythmus. Besonders dringend ist die professionelle Zahnreinigung allen Patienten zu raten, die ein erhöhtes Parodontitisrisiko haben – wie etwa Diabetiker oder Raucher. Wer bereits an Parodontitis erkrankt ist, sollte die Maßnahme unbedingt mindestens einmal im Halbjahr durchführen lassen. In diesem Fall ist sie wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Therapie.

Quelle: Lückenlos – Patientenmagazin der Kassenzahnärtzlichen Vereinigung http://www.lueckenlos.info/

Picture of Zahnärzte Esplanade
Zahnärzte Esplanade
Logo Zahnaerzte Esplanade Zahnarzt Hannover

info@zahnaerzte-esplanade.de

Calenberger Esplanade 1 | 30169 Hannover